Regionalnachrichten

Hessen Finanzminister stellt Modell für Grundsteuerreform vor

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) schaut in die Kamera. Foto: Arne Dedert/dpa

(Foto: Arne Dedert/dpa)

Wiesbaden (dpa/lhe) - Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) will am heutigen Nachmittag (14.00 Uhr) in Wiesbaden das hessische Modell für eine Reform der Grundsteuer vorstellen. Die Grundsteuer muss bundesweit neu geregelt werden, weil das Bundesverfassungsgericht das derzeit geltende System wegen veralteter Werte für verfassungswidrig erklärt hat. Die Grundsteuer wird von allen Immobilienbesitzern gezahlt, Mieter werden über die Nebenkostenabrechnung zur Kasse gebeten. Die schwarz-grüne Landesregierung wird einen eigenen Gesetzentwurf für Hessen vorlegen.

© dpa-infocom, dpa:210613-99-977079/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.