Regionalnachrichten

Hessen Frankfurts Basketballer holen US-Center: Begue nach Gießen

Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Frankfurter Bundesliga-Basketballer der Fraport Skyliners haben US-Profi Brooks DeBisschop verpflichtet. Der 23-Jährige kommt vom weißrussischen Vizemeister Borisfen Mogilev zu den Hessen, bei denen er einen Vertrag für die kommende Saison mit der Option auf ein weiteres Jahr erhält. "Wir freuen uns, dass sich Brooks für uns entschieden hat. Er ist die perfekte Ergänzung zu Matt Haarms, unserem anderen Big Man", sagte Frankfurts Manager Marco Völler am Freitag über den 2,05 Meter großen Center.

Dagegen verlässt U20-Nationalspieler Maxi Begue den Verein nach sieben Jahren. Der 20 Jährige wechselt zum hessischen Ligarivalen Gießen 46ers. "Gerne hätten wir die Zusammenarbeit auch zukünftig fortgeführt, aber Maxi hat sich dazu entschieden eine neue Herausforderung zu suchen", sagte Völler.

© dpa-infocom, dpa:210716-99-407098/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen