Regionalnachrichten

Hessen Kinder werfen Steine und Stöcke auf Bundesstraße

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Rodgau (dpa/lhe) - Drei Kinder haben in Rodgau im Kreis Offenbach Steine und Stöcke auf die Bundesstraße 45 geworfen. Autofahrer teilten dies am Sonntag dem Notruf mit, wie die Polizei am Montag berichtete. Sofort entsandte Polizisten fingen im Stadtteil Weiskirchen drei weglaufende Jungen im Alter von sieben und acht Jahren ein. "Nachdem die Personalien der strafunmündigen Burschen festgestellt waren, wurden sie schließlich unter mahnenden Worten der Beamten an ihre Eltern übergeben", hieß es weiter. Schäden an Autos wurden zunächst nicht bekannt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen