Regionalnachrichten

Hessen Leiche nahe Bahngleisen gefunden: Verdacht auf Tötungsdelikt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Linsengericht (dpa/lhe) - Nach dem Fund einer männlichen Leiche in der hessischen Gemeinde Linsengericht (Main-Kinzig-Kreis) sind Ermittlungen wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt aufgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen mitteilten, hatte ein Spaziergänger am Samstagvormittag der Polizei eine leblose Person nahe der Bahngleise im Bereich An der Burgmühle gemeldet. Die Polizei führte Spurensicherungsmaßnahmen durch und setzte hierzu auch einen Hubschrauber sowie Diensthunde ein, die Rechtsmedizin war ebenfalls vor Ort. Weitere Angaben zu den Ermittlungen machten Staatsanwaltschaft und Polizei noch nicht. Eine Obduktion sowie die Ermittlungen zur Identität des Toten dauern an.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen