Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern 21-Jähriger fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Königsfeld (dpa/mv) - Ein junger Mann ist mit seinem Auto frontal gegen einen Baum bei Königsfeld (Landkreis Nordwestmecklenburg) geprallt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam der 21-Jährige aus zunächst unbekannten Gründen in einer Kurve von der Landstraße ab und blieb nach dem Zusammenstoß mit dem Baum mit seinem Wagen auf einem Feld stehen. Eine vorbeifahrende Ersthelferin verständigte die Polizei.

Der Fahrer wurde nach dem Unfall am frühen Samstag in ein Krankenhaus gebracht. Eine Atemkontrolle auf Alkohol zeigte nach Angaben der Polizei, dass er mit etwa 0,98 Promille fuhr. Zur Kontrolle wurde ihm Blut abgenommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Das Auto musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen