Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 1700 Demonstranten gegen Corona-Politik in Osnabrück

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Osnabrück (dpa/lni) - Bei einer Demonstration gegen die Corona-Politik haben sich am Samstag 1750 Menschen in der Osnabrücker Innenstadt versammelt. Nach Polizeiangaben verlief der Protestzug friedlich, die Maskenpflicht sei eingehalten worden, sagte eine Sprecherin. In einem Fall sei ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden. Entlang der Strecke hatten sich etwa 50 Gegendemonstranten versammelt, die Plakate zeigten und Sprüche riefen. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen in der Innenstadt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen