Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen 48-Jähriger bei Explosion eines Autos schwer verletzt

Die Aufschrift

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Elze (dpa/lni) - Ein Mann ist in Elze (Kreis Hildesheim) bei der Explosion seines Autos schwer verletzt worden. Der 48-Jährige hatte am Montagnachmittag als Hobby an dem Fahrzeug gearbeitet, wie die Polizei mitteilte. Durch die Detonation stand das Auto in Flammen. Zudem entstand erheblicher Schaden am Carport. Der Fahrzeughalter wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden belaufe sich auf rund 15.000 Euro, hieß es. Die Ursache der Explosion war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210802-99-674534/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.