Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Knapp 6,1 Millionen dürfen bei der Landtagswahl wählen

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Hannover (dpa/lni) - An der Landtagswahl in Niedersachsen am 9. Oktober dürfen sich knapp 6,1 Millionen Menschen beteiligen. Das hat die Landeswahlleiterin am Dienstag in Hannover mitgeteilt. Die genaue Zahl beträgt demnach 6.078.815 Wahlberechtigte. Das sind rund 19.500 weniger als bei der Landtagswahl 2017.

Die Ermittlung der Zahl geht auf einen mehrstufigen Prozess zurück: Die Gemeinden meldeten zunächst den Kreiswahlleitern, wie viele eingetragene Wahlberechtigte es bei ihnen gibt, die Kreiswahlleiter ermittelten anschließend die Zahl der Wahlberechtigten für den Wahlkreis und teilten diese dann der Landeswahlleiterin mit.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen