Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Kollision: Autofahrerin schwer verletzt, Kinder haben Glück

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Beim Zusammenstoß ihres Wagens mit einem Lkw auf der Autobahn A2 ist eine 51-jährige Fahrerin schwer verletzt worden. Obwohl sich der Pkw mehrmals überschlag, kamen zwei neunjährige Kinder mit leichten Verletzungen davon. Das teilte die Polizei in Hannover am Mittwoch mit. Der Unfall ereignete sich in der Nähe von Bad Nenndorf. Die Frau fuhr demnach auf der Mittelspur, kam aus ungeklärter Ursache nach rechts ab und fuhr seitlich gegen den Lkw. Die 51-Jährige und die Kinder wurden in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der Bergungsarbeiten war die A2 Richtung Berlin mehrere Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211027-99-761323/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.