Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Schauer und Gewitter in Niedersachsen

Blitze gehen während eines Gewitters in der Nacht nieder. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Am Mittwoch ist es stark bewölkt. Vor allem im Osten Niedersachsens ziehen im Tagesverlauf Schauer und Gewitter auf, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Richtung Elbe gibt es kräftige Gewitter mit hohen Regenmengen. Bis zu 80 Liter Regen pro Quadratmeter können hier herunterkommen. Bei einem schwachen Wind liegen die Temperaturen zwischen 18 Grad an der Ems und 23 Grad im Wendland. Auch der Donnerstag wird trüb, mit zeitweise Regen und örtlichen Gewittern. Die Temperaturen liegen dann bei 18 bis 20 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210630-99-198870/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.