Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Meteorologen erwarten Schnee in der Nacht zu Freitag

Ein Nadelwald ist mit Schnee bedeckt.

(Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild)

Essen (dpa/lnw) - In der Nacht zu Freitag könnte es in Teilen von Nordrhein-Westfalen Schnee geben. "Insgesamt muss man allerdings sagen, dass es von den Schneemengen her nicht allzu viel sein wird", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag in Essen. Mehr als drei Zentimeter - in höchsten Lagen allenfalls fünf - würden wohl nicht zusammenkommen.

Konkret sehe es so aus, dass es "in der zweiten Nachthälfte" zum Freitag im Hochsauerland beginnen könnte, zu schneien. Womöglich weite sich das Gebiet auch in Richtung Ostwestfalen aus. Danach könnte es sich auch noch in Richtung Eifel ausbreiten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen