Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Sechs Schüler bei Unfall auf A 43 leicht verletzt

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Herne (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Bus auf der Autobahn 43 bei Herne sind sechs Schüler und zwei Betreuerinnen leicht verletzt worden. Die Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren und die zwei Frauen kamen vorsorglich in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach war der 52-jährige Fahrer am Freitag mit seinem Lkw auf einem Beschleunigungsstreifen in Höhe des Autobahnkreuzes Herne unterwegs, als er mit dem Bus auf der rechten Fahrspur zusammenstieß. Die Verletzten durften das Krankenhaus nach kurzer Zeit wieder verlassen. Warum es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210716-99-410863/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen