Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Baumholder: Streitkräfte trainieren Transport von Verletzten

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Baumholder (dpa/lrs) - Im Rahmen der US-geführten Militärübung "Defender Europe 21" haben Streitkräfte auf dem Truppenübungsplatz Baumholder unter anderem den Transport und die Versorgung von Verletzten trainiert. Zu sehen war am Donnerstag etwa das Szenario, das eine angeschossene Soldatin in einem Zelt verarztet werden muss. Auch in weiteren Zelten waren Sanitäter aktiv. An dem Training sollten etwa 400 Militärangehörige teilnehmen, darunter auch von der Bundeswehr.

Die europaweite Übung war Anfang Mai angelaufen. Nach Angaben der US-Streitkräfte trainieren mehr als 28.000 Soldaten aus Nato- und Partnerländern gemeinsam. Orte sind vor allem Übungsplätze in südosteuropäischen Ländern wie Albanien, Bulgarien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina. Die Bundeswehr beteiligt sich demnach vor allem durch Unterstützungsleistungen für die Verlegung der US-Streitkräfte.

© dpa-infocom, dpa:210603-99-850152/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.