Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Bundesstraße 41 wegen Unfall gesperrt

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d)

Bad Sobernheim (dpa/lrs) - Aufgrund eines Verkehrsunfalls ist die Bundesstraße 41 zwischen Bad Sobernheim und Monzingen im Landkreis Bad Kreuznach gesperrt worden. Zuvor war ein Lastwagen aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und in eine Baustellenabsicherung gefahren, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Aufgrund von Bergungsarbeiten kam es danach zu einer Vollsperrung der B41. Weitere Angaben zu den Umständen des Unfalls und der Dauer der Sperrung konnte der Polizeisprecher am Morgen zunächst nicht machen. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen