Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Fahrer erleidet wohl Herzinfarkt: Lkw im Straßengraben

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Deidesheim (dpa/lrs) - Ein Lastwagenfahrer hat auf der Autobahn 65 nahe Deidesheim (Kreis Bad Dürkheim) nach Polizeiangaben vermutlich einen Herzinfarkt erlitten. Der Lkw sei am Mittwochnachmittag ins Schlingern geraten, habe eine Brücke touchiert und sei schließlich in den Straßengraben gefahren, teilte die Polizei mit. Der Fahrer konnte von den Rettungskräften vor Ort wiederbelebt werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Anschlussstelle Deidesheim wurde vorübergehend in Richtung der Bundesstraße 271 gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210804-99-712720/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.