Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Kind stirbt nach Badeunfall im Krankenhaus

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Nieder-Olm/Mainz (dpa/lrs) - Ein vier Jahre alter Junge ist mehrere Tage nach einem Badeunfall im Landkreis Mainz-Bingen gestorben. Er starb bereits am Donnerstagabend in einer Mainzer Klinik, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Junge war am 14.06. treibend in einem Becken eines Nieder-Olmer Schwimmbads entdeckt worden. Mitarbeitende hatten demnach sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet und den Rettungsdienst verständigt. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Mainz haben den Angaben zufolge die Ermittlungen zur Klärung der Gesamtumstände übernommen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen