Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mann fährt nach Zusammenstoß gegen Baum: schwer verletzt

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Buchholz (dpa/lrs) - Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Buchholz (Landkreis Neuwied) schwer verletzt worden. Der Mann wollte am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 8 mehrere Fahrzeuge überholen, wie die Polizei mitteilte. Eine 20-Jährige, die vor ihm in die gleiche Richtung gefahren sei, habe ebenfalls ein Überholmanöver gestartet. Dabei seien die beiden Fahrzeuge zusammengestoßen. Das Auto des 54-Jährigen sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer laut Polizei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr befreit und mit einem Rettungshubschrauber schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die 20-jährige Fahrerin des anderen Autos blieb unverletzt. Die Bundesstraße 8 war den Angaben zufolge für etwa zwei Stunden gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen