Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland THW-Helfer bei Einsatz im Hochwassergebiet verletzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Altenahr (dpa/lrs) - Zwei Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) haben sich beim Einsatz im Hochwassergebiet in Rheinland-Pfalz verletzt. Bei beiden Männern bestehe keine Lebensgefahr, teilte das THW am Montag mit. Beide seien nach dem Unfall in Altenahr am Sonntag zur Behandlung in das Uniklinikum nach Bonn gebracht worden. Ihr Zustand sei stabil. Die Ursache der Verletzungen war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210802-99-673538/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.