Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Verfolgungsjagd endet auf Wiese: Drogen beschlagnahmt

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Adenau (dpa/lrs) - Nach einer Auto-Verfolgungsjagd hat die Polizei in Antweiler (Kreis Ahrweiler) bei einem 17-Jährigen und einem 20-Jährigen Drogen und Bargeld gefunden. Die beiden hätten die Flucht ergriffen, als Polizisten sie in der Nacht zum Samstag für eine Kontrolle hatten anhalten wollen, wie die Polizei in Adenau am Samstag mitteilte. Im Laufe der temporeichen Verfolgungsjagd über Landstraßen habe der Fahrer kurzzeitig angehalten, sei dann aber wieder davongefahren.

Die Flucht endete schließlich auf einer Wiese bei Fuchshofen (Kreis Ahrweiler). Laut Polizei wurden bei den 17- und 20-Jährigen "erhebliche Mengen an Drogen und Bargeld" gefunden. Dabei habe es sich überwiegend um Cannabis gehandelt, sagte ein Polizei-Sprecher. Die beiden jungen Männer wurden vorläufig festgenommen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen