Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Brand in Klinik in Halle: Niemand verletzt

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Halle (dpa/sa) - Aus zunächst ungeklärter Ursache ist am Mittwochabend in einer Klinik in Halle ein Feuer in einem Therapieraum ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, laut Polizei entstand aber ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Eine Stationsschwester hatte den Brandgeruch wahrgenommen und daraufhin die Einsatzkräfte informiert. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-719178/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.