Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Drohung gegen Schule in Oebisfelde: Polizeieinsatz

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.

(Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild)

Oebisfelde (dpa/sa) - Wegen einer Drohung gegen eine Schule in Oebisfelde im Landkreis Börde ist dort die Polizei im Einsatz. Derzeit gebe es keine verifizierten Anhaltspunkte dafür, dass eine konkrete Gefahrenlage vorliegt, teilte die Polizeiinspektion Magdeburg am Dienstagabend mit. Dennoch würden die polizeilichen Maßnahmen andauern, nach gegenwärtigem Stand auch noch am Mittwochmorgen. Die Polizei stehe in engem Austausch mit der Schulleitung, um Beeinträchtigungen des Lehrbetriebs so klein wie möglich zu halten.

Die Drohung sei "unspezifisch". Weitere Details wurden nicht mitgeteilt. Oebisfelde ist ein Ortsteil der Stadt Oebisfelde-Weferlingen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen