Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Mann bei Autounfall in Klötze lebensgefährlich verletzt

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Klötze (dpa/sa) - Bei einem Verkehrsunfall in Klötze (Altmarkkreis Salzwedel) ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Das Auto des Mannes sei am Dienstagvormittag aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren, teilte die Polizei mit. Ein Ersthelfer befreite ihn demnach aus dem qualmenden Wrack, bevor das Auto vollends in Brand geriet.

Rettungskräfte hätten den lebensbedrohlich verletzten Mann per Hubschrauber in eine Magdeburger Klinik gebracht, hieß es weiter. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten demnach den Brand. Nach den Angaben vom Dienstag ist die Identität des Unfallopfers noch nicht zweifelsfrei bekannt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen