Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Wernigerode (dpa/sa) - Nach einem Verkehrsunfall in Wernigerode im Harz sind zwei Menschen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gekommen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag hatte ein 35-Jähriger aus dem niedersächsischen Goslar die Vorfahrt einer 34-Jährigen aus Wernigerode missachtet. Beide Fahrzeuge seien am Samstagnachmittag auf einer Kreuzung nahe der A36-Abfahrt Wernigerode-Nord zusammengestoßen, hieß es. Der Mann und die Frau wurden den Angaben zufolge schwer verletzt und die Autos stark beschädigt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen