Regionalnachrichten

Sachsen Brandstiftung in Chemnitz: Müllcontainer angezündet

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)

Chemnitz (dpa/sn) - Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag an verschiedenen Orten in Chemnitz Feuer gelegt. Polizei und Feuerwehr waren wegen brennender Müllcontainer an sechs Orten im Stadtteil Hilbersdorf im Einsatz, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Neben den Müllbehältern steckten Unbekannte auch einen Fahrradanhänger an. Durch die Hitze wurde ein Auto in der Nähe beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Brände. Die Polizei will klären, ob alle Brände von denselben Personen gelegt wurden.

© dpa-infocom, dpa:211024-99-715549/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.