Regionalnachrichten

Sachsen Junge rennt hinter Bus über Straße und wird von Auto erfasst

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Aue-Bad Schlema (dpa/sn) - Ein Zehnjähriger ist in Aue-Bad Schlema an einer Haltestelle hinter einem Bus über die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Dabei wurde der Grundschüler am Freitag schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Junge kam zur Behandlung in ein Krankenhaus - zu seinem Gesundheitszustand gab es am Samstag noch keine Neuigkeiten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen