Regionalnachrichten

Sachsen Studien von Nachwuchsdesignern im Schloss Pillnitz

Blick bei Sonnenschein auf das Bergpalais im Lustgarten von Schloss Pillnitz.

(Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild)

Dresden (dpa/sn) - Barocke Architektur trifft im Dresdner Kunstgewerbemuseum Schloss Pillnitz bis Ende Oktober auf brandneues Design. Bei der "German Design Graduates Show 2022" ist nach Angaben der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD)von Freitag Produkt- und Industriedesign von 40 Absolventen der 20 renommiertesten deutschen Design- und Kunsthochschulen zu sehen - von der Lampe über ein neues Kleidungssystem bis zum Möbel. Die Ausstellung im Design Campus im Wasserpalais entstand in Kooperation mit der Initiative German Design Graduates und deren Projektträger Rat für Formgebung.

Unter dem Einfluss der gravierenden Veränderungen und Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Umwelt widmet sich die Schau den Angaben nach zentralen Themen der Zeit. Die Schöpfungen der Nachwuchsdesigner zeigten "auf vielfältige Weise, wie Produktdesign mit gesellschaftlicher, sozialer und ökologischer Verantwortung einhergehen kann". Die von einer international besetzten Jury ausgewählten Projekte werden in fünf Ausstellungsbereichen präsentiert, darunter zu Künstlicher Intelligenz, Innovationen im medizinischen Bereich oder Alltagsdesign. Das Kinderfahrrad Pelle etwa kann von Mädchen und Jungen selbst umgebaut werden. "Neben der Balancefähigkeit wird so auch die Motorik im frühesten Alter geschult und vermittelt, dass Gegenstände lange genutzt und repariert werden können", hieß es.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen