Regionalnachrichten

Sachsen Unfall im Gegenverkehr: Drei Verletzte

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Zwickau (dpa/sn) - Bei einem Verkehrsunfall in Hartmannsdorf bei Kirchberg im Landkreis Zwickau sind zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Der Unfall, bei dem zwei Autos kollidierten, ereignete sich am Freitag gegen 16 Uhr, wie die Polizei mitteilte. Ein 44-Jähriger Autofahrer befuhr zunächst die S 282 Richtung Zwickau, an der Abfahrt Saupersdorf sei er nach links abgebogen und dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und stießen gegen die Leitplanke. Die Beifahrerin des 44-Jährigen, sowie der Fahrer des anderen Autos mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Zudem mussten beide Autos abgeschleppt werden, laut Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von über 22.000 Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen