Regionalnachrichten

Thüringen 2,5 Millionen Euro für Strömungsforscher der TU Ilmenau

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Ilmenau (dpa/th) - Eine Förderung der Europäischen Union in Höhe von 2,5 Millionen Euro bekommt für die nächsten fünf Jahre der Strömungsforscher Jörg Schumacher von der Technischen Universität Ilmenau. Mit dem Geld könne der Wissenschaftler mit Hilfe von Super- und Quantencomputern Strömungen an der Sonnenoberfläche berechnen und analysieren, teilte die Hochschule am Donnerstag mit. Der verstärkte Einsatz von Künstlicher Intelligenz in diesem Forschungszweig könne zu verbesserten Modellen der Sonnenaktivität und dadurch zu präziseren Wetter- und Klimavorhersagen führen, hieß es. Das dazu geplante Projekt soll im Januar 2023 starten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen