Regionalnachrichten

Thüringen Unbekannte stecken Auto mit Kohleanzünder in Brand

Ein brennendes Fahrzeug steht auf einer Straße.

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Eichsfeld (dpa/th) - Unbekannte haben ein an der Straße parkendes Auto in Geisleden mit Hilfe von Kohleanzünder in Brand gesteckt. Nach Angaben der Polizei Eichsfeld wurde das brennende Fahrzeug in der Klingelstraße am späten Freitagabend gegen 23 Uhr rechtzeitig vom Eigentümer bemerkt. Dieser unternahm erste Versuche, das Feuer einzudämmen. Den Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es dann, das in Flammen stehende Fahrzeug schnell zu löschen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro geschätzt. Demnach kann eine politisch motivierte Tat ausgeschlossen werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen