Shopping & ServiceAnzeige

iPhone günstig kaufen Darum müssen Apple-Handys nicht teuer sein

Ein iPhone günstig zu kaufen, gelingt mit diesen Tipps.

Ein iPhone günstig zu kaufen, gelingt mit diesen Tipps.

(Foto: istockphoto.com)

Apples Smartphones sind populär, weit verbreitet und leider auch kostspielig. Man kann ein iPhone aber auch günstig kaufen. Wir verraten, wie es geht.

Mit dem iPhone wurde Apple zum Smartphone-Pionier und scharte eine große Fangemeinde um sich, die bis heute auf die Handys mit dem Apfel-Symbol schwört – und dafür hohe Preise auf sich nimmt. Apples Smartphones sind notorisch kostspielig und preisstabil. Ein iPhone günstig kaufen? Das erscheint auf den ersten Blick aussichtslos. Wir verraten, wie es trotzdem klappt.

iPhone günstig kaufen: Im Tarifbundle

Anzeige

Ohne passenden Smartphone-Tarif ergibt die Anschaffung eines iPhones wenig Sinn. Und gerade die Kombination aus Vertrag und Apple-Handy ist häufig attraktiv. Wer sich umschaut und die Kosten detailliert aufschlüsselt, sichert sich so manches Schnäppchen, wenn er ein iPhone günstig kaufen möchte:

Das iPhone 13 Pro kostet etwa in der 128-GB-Version neu noch immer knapp über 1.000 Euro, obwohl jüngst die Nachfolgegeneration auf den Markt gekommen ist: Kein Wunder: Nach wie vor gehört es zur Handy-Premiumklasse und ergatterte bei Computerbild noch im Frühjahr die Note "sehr gut".

Dieses iPhone günstig zu kaufen, klappt mit diesem o2-Deal: Dort gibt es das iPhone 13 Pro für 1 Euro im Unlimited-Max-Tarif mit unlimitiertem Datenvolumen für 59,99 Euro monatlich.

ANZEIGE
iPhone 13 Pro für 1 Euro mit o2 Free Unlimited Max
59,99€ / Monat
Zum Angebot auf o2online.de

Der Clou: Ohne Smartphone kostet der Tarif das Gleiche, das iPhone 13 Pro bekommt man hier also effektiv für 1 Euro plus 4,99 Euro Versand. Und zusätzlich gibt es kurzzeitig noch 100 Euro Wechselbonus bei der Rufnummernmitnahme.

iPhone günstiger kaufen: Als B-Ware

Bleiben wir beim iPhone 13 Pro: In der Ausstattung mit üppigen 512 Gigabyte Speicherplatz zahlt man für das Edel-Smartphone noch immer gut 1.300 Euro. Man bekommt es jedoch aktuell auch für 1.019 Euro. Wie das?

ANZEIGE
Apple iPhone 13 PRO (512 GB) – refurbished
1.019,00 € mit Code PROMORESTORE22 1.069,00 €
Zum Angebot bei ebay.de

eBay bietet eine Fülle von Refurbished-Geräten, also generalüberholte Produkte, die in der Regel in einwandfreiem Zustand sind und über 1 Jahr Gewährleistung verfügen, zu Niedrigpreisen an. Hier bekommt man häufig neuwertige Rückläufer mit haarfeinen Kratzern oder sogar nur beschädigter Verpackung günstiger. Schnäppchenjäger haben den Re-Store immer im Auge, denn wer ein iPhone günstig kaufen möchte, hat hier beste Aussichten.

Tipp: Wer beim iPhone-Kaufen tief in die Tasche greift, möchte vielleicht bei den monatlichen Tarifkosten sparen. Hier bietet sich SIMon mobile als günstige Alternative an:

ANZEIGE
10 GB + Allnet-Flat
ab 8,99 € / Monat
Zum Angebot bei simonmobile.de

Je nach vorhergegangenem Anbieter zahlt man hier ab 8,99 Euro monatlich für 10 Gigabyte LTE-Datenvolumen samt Telefon- und SMS-Flat. Einmalzahlungen fallen nicht an, und noch dazu ist der Tarif monatlich kündbar.

iPhone günstig kaufen: Es ist möglich

Ein iPhone günstig kaufen, ist also durchaus realistisch. Die regulären Preise bei Apple & Co. lassen sich umgehen, entweder im Tarifbundle oder im Re-Store bei eBay. Oder man beobachtet unseren stets aktuellen Dealticker, denn dort stellen wir alle iPhone-Schnäppchen postwendend vor.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen