Geschäftszahlen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Geschäftszahlen

de195f9dbb813fcead2e2cc1a27e81e5.jpg
25.03.2020 00:23

Umsatz kräftig gesteigert Nike trotzt der Coronakrise

Anfang des Jahres schien das Coronavirus vor allem ein chinesisches Problem zu sein. In Nordamerika und Europa lief es für Nike zu der Zeit noch hervorragend. Das zeigt sich im Geschäftsbericht fürs vergangene Quartal.

Slack war letzten Juni an die Börse gegangen.
13.03.2020 03:18

Aktie bricht ein Slack ist doch kein Krisengewinner

Viele Unternehmen nutzen Slack, um ihre Mitarbeiter zu vernetzen. Angesichts von Homeoffice und abgesagten Dienstreisen könnte der Dienst zu den großen Profiteuren der Coronavirus-Krise gehören. Doch die hochgesteckten Hoffnungen vieler Anleger haben sich nach dem jüngsten Quartalsbericht zerstreut.

10370359.jpg
21.02.2020 09:50

Dividende wird erhöht Allianz erwirtschaftet Rekordgewinn

Trotz hoher Rückstellungen übertrifft die Allianz 2019 die Erwartungen und steigert ihren operativen Gewinn deutlich. Das macht sich auch in der Dividende bemerkbar. Derweil wird bekannt, dass Deutschland-Chef Röhler in den Vorstand aufrückt.

128209980.jpg
08.02.2020 14:41

Anleger blicken nach China Coronavirus bleibt Thema Nummer eins

In der kommenden Woche richten sich die Blicke der Anleger weiterhin nach China. Seit kurzem gibt es Anzeichen einer Stabilisierung in der Krise um das Coronavirus. Der Dax hofft auf eine geringe Beeinträchtigung der Weltwirtschaft durch die Epidemie. Daneben kündigt sich eine Flut von Geschäftszahlen an.

RTS1PBTF.jpg
07.02.2020 00:25

Mehr Kunden, höherer Gewinn T-Mobile US schlägt die Erwartungen

Der Zusammenschluss von T-Mobile US mit dem Konkurrenten Sprint ist noch immer nicht sicher eingetütet. Dem Wachstumskurs der Deutsche-Telekom-Tochter schadet das bislang aber nicht, wie die Geschäftszahlen des Schlussquartals 2019 eindrucksvoll zeigen.

120142420.jpg
07.02.2020 00:08

Dennoch starkes Wachstum Uber fährt Milliardenminus ein

Mit hohen Ausgaben investiert Uber in seinen Marktanteil und in neue Märkte. Schwarze Zahlen stehen dabei hintenan. Das zeigt das Schlussquartal überdeutlich: Das Minus des Fahrdienst-Vermittlers überspringt die Milliarde-Dollar-Marke.