Panorama
Ansara war 16 Jahre lang mit der "Bezaubernden Jeannie" verheiratet.
Ansara war 16 Jahre lang mit der "Bezaubernden Jeannie" verheiratet.(Foto: AP)
Samstag, 03. August 2013

Bekannt als Klingone Kang: "Star Trek"-Schauspieler Ansara ist tot

Michael Ansara ist gestorben. Eingefleischten Trekkies ist er aus mehreren Folgen der Science-Fiction-Serie als Klingonenkämpfer geläufig. Ansara wurde 91 Jahre alt.

Der US-amerikanische Schauspieler Michael Ansara, der in mehreren "Star-Trek"-Folgen als Klingone Kang kämpfte, ist tot. Seinem früheren Sprecher zufolge starb Ansara im Alter von 91 Jahren in seinem Haus im kalifornischen Calabasas, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtete.

Der gebürtige Syrer, der als kleines Kind mit seinen Eltern in die USA kam, war von 1958 bis 1974 mit "Bezaubernde-Jeannie"-Darstellerin Barbara Eden verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn Matthew Michael Ansara kam 2001 im Alter von 35 Jahren durch eine Überdosis Heroin ums Leben.

Seine erste größere Schauspiel-Rolle hatte Ansara 1956 als Indianerhäuptling in der TV-Serie "Broken Arrow". Auf der Leinwand war er in Filmen wie dem John-Wayne-Western "Die Comancheros" (1961), "Zwei tolle Kerle in Texas" (1966), "The Manitou" (1978) und "Der Mordanschlag" (1986) zu sehen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen