Bilderserie
In diesem denkmalgeschützten Gebäude von 1955 saß einst eine Handelsfondgesellschaft. Griechenlands Geister-Immobilien

In Griechenland geht es nach den harten Krisenjahren wieder aufwärts. Aber die Spuren der Rezession sind im Herzen Athens noch immer unübersehbar. Immobilien in bester Lage verfallen. Nicht nur aus finanziellen Gründen möchte der Staat ihnen wieder Leben einhauchen.

Während der Bauarbeiten konnten die Amsterdamer an den Wochenenden in den Metroschacht hinabsteigen. Pleiten, Pech und Pistolen Amsterdams neue U-Bahn ist fertig

Sieben Jahre Verspätung, explodierende Kosten, Unfälle: Die "Noord-Zuid-Lijn" war jahreland das niederländische Pendant zur Endlosbaustelle BER. Nun ist die neue Metrolinie fertig und soll den Amsterdamer Norden mit dem Rest der Stadt verbinden.