Panorama
135993657.jpg

Ein Toter und ein Verletzter Gewalttaten erschüttern Celle

Die Bewohner der niedersächsischen Stadt Celle durchleben eine unruhige Nacht: In verschiedenen Stadtteilen werden zwei Männer angegriffen, einer stirbt, der andere ist schwer verletzt. Die Polizei schließt einen terroristischen Hintergrund aus - und nimmt zwei Tatverdächtige fest.

imago0091662595h.jpg

"Schwarzer Tod" in China Dreijähriger infiziert sich mit der Pest

Die Beulenpest forderte einst Dutzende Millionen Tote, heute ist sie weitgehend ausgerottet. In China aber gibt es immer mal wieder vereinzelte Fälle. Nun infiziert sich dort ein Dreijähriger mit der Krankheit. Zwei Menschen sind jüngst bereits am "Schwarzen Tod" gestorben, in mehreren Regionen gelten Lockdowns.

Bilderserie
imago0082013084h.jpg

US-Behörden in Panik Hirnfressende Amöbe im Leitungswasser

Gesundheitsbehörden in Texas warnen eindringlich: US-Bürger in acht Gemeinden sollen ihr Leitungswasser ab sofort nur noch zum Spülen der Toilette benutzen. Offenbar haben Forscher darin eine Amöbe nachweisen können, die bei Körperkontakt im schlimmsten Fall zum Tod führen kann.

imago0100235826h.jpg

Beihilfe vor 30 Jahren Mutter nach Sektenmord an Kind verhaftet

Lange wurde es für einen Unfall gehalten, nun fällt ein Mordurteil Jahrzehnte nach einer grausigen Kindstötung. Der damals vierjährige Junge wurde wohl Opfer einer Sekten-Chefin - weil er die "Wiedergeburt Hitlers" gewesen sein soll. Nun verhaften die Ermittler auch noch die Mutter des toten Kindes.