Politik

"Luftwaffe" der Terroristen IS macht Drohnen zu Waffen

Der "Islamische Staat" setzt im Kampf gegen seine Gegner im Irak seit einiger Zeit auch auf Bomben aus der Luft. Diese kommen nicht mit Kampfflugzeugen, sondern mit selbstgebauten Drohnen. Als Bauvorlage dienen den Extremisten die unbemannte Flugkörper der US-Streitkräfte.
Videos meistgesehen
Alle Videos