Regionalnachrichten

Bayern Bewaffneter Raubüberfall in Supermarkt in der Oberpfalz

Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Neumarkt in der Oberpfalz (dpa/lby) – Ein Unbekannter hat in der Oberpfalz bewaffnet einen Supermarkt überfallen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Mann am Donnerstagabend in Neumarkt in der Oberpfalz einer Kassiererin eine Schusswaffe vorgehalten und Bargeld gefordert. Bei dem Überfall erbeutet er einen niedrigen vierstelligen Betrag und flüchtete dann zu Fuß. Der Unbekannte konnte den Angaben zufolge bisher nicht gefunden werden. 

© dpa-infocom, dpa:211112-99-967990/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.