Regionalnachrichten

Bayern Großer Polizeieinsatz: Frau bei Beziehungstat verletzt

Polizisten stehen nach einer Schießerei in der gesperrten Milchstrasse im Stadtteil Haishausen. Foto: Peter Kneffel/dpa

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

München (dpa/lby) - Bei einer mutmaßlichen Beziehungstat in München ist am Sonntag eine Frau durch eine Waffe schwer verletzt worden. Es habe Schüsse gegeben und daher einen großen Polizeieinsatz, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Für die Bevölkerung bestehe nach derzeitigem Stand keine Gefahr. Auch ein Hubschrauber kreiste über der Landeshauptstadt. Die Frau sei ins Krankenhaus gebracht worden. Der Tatverdächtige wurde in der Wohnung leblos aufgefunden, wie die Polizei auf Twitter schrieb. Jetzt müssten die Ermittlungen den Tathergang klären.

© dpa-infocom, dpa:210801-99-655027/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.