Regionalnachrichten

Bayern Mann greift elf Jahre altes Kind an - leicht verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Unterföhring (dpa/lby) - Ein Unbekannter soll in Oberbayern ein elf Jahre altes Kind angegriffen und leicht verletzt haben. Der Junge war am Mittwoch mit seinem Fahrrad in Unterföhring (Landkreis München) unterwegs, als der unbekannte Mann ihn im Vorbeifahren vom Rad stieß, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Weil sich der Elfjährige im darauffolgenden Gerangel wehrte, flüchtete der Täter den Angaben zufolge unerkannt. Das Kind lief leicht verletzt zu Fuß nach Hause. Die Eltern des Jungen erstatteten Anzeige bei der Polizei. Die Beamten bitten nun um Zeugenhinweise.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen