Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Pferde-Festtage starten mit erster Derby-Qualifiktion

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Mit der ersten Qualifikation für das 91. Deutsche Spring- und Dressur-Derby starten am Mittwoch (13.45 Uhr) die Hamburger Pferde-Festtage. Nach zweijähriger Corona-Pause geht es im Derby-Park von Klein Flottbek wieder über legendäre Hindernisse wie den Wall und Pulvermanns Grab.

Die zweite Qualifikation wird dann am Freitag geritten, bevor es am Sonntag in die mit 120 000 Euro dotierte Derby-Prüfung geht. Ebenfalls am Sonntag wird der Sieger im 62. Dressur-Derby ermittelt. Am Samstag steht in der Hansestadt die sechste Etappe der Global Champions Tour auf dem Programm.

Mit am Start ist auch der aktuelle Europameister André Thieme. Der 47-Jährige aus Plau am See hat ein klares Ziel. "Der Fokus liegt zu 100 Prozent auf dem Derby. Die Global Champions Tour nehme ich mit." Für das Derby sattelt Thieme seinen Wallach Contadur. Seine Top-Stute Chakaria bringt er in der Global Champions Tour an den Start.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen