Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Bürgerschaft diskutiert Maßnahmen: Regierungserklärung

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Bremen (dpa/lni) - Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) nimmt am Donnerstag Stellung zu den neuen Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Dazu gibt er heute (10.00 Uhr) in der Bürgerschaft eine Regierungserklärung ab. Es geht unter anderem um die jüngst bei den Bund-Länder-Gesprächen vereinbarten Regeln.

Seit dieser Woche gelten auch in Bremen verschärfte Kontaktbestimmungen für Ungeimpfte sowie die 2G-Regel für den Einzelhandel, die Zutritt nur für Geimpfte und Genesene erlaubt. Ausgenommen sind Geschäfte des täglichen Bedarfs. Zudem gilt eine Maskenpflicht in Schulen.

Die Corona-Pandemie ist am Nachmittag (ab 14.30 Uhr) auch ein Schwerpunktthema der Video-Konferenz der Regierungschefs und -chefinnen der Länder und einer anschließenden Besprechung mit dem neuen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD).

© dpa-infocom, dpa:211208-99-306745/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.