Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Bitterer Rückschlag: Saarbrücken verliert trotz Überzahl

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Saarbrücken (dpa/lrs) - Der 1. FC Saarbrücken hat in der 3. Fußball-Liga einen bitteren Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Uwe Koschinat verlor am Samstag mit 1:2 (1:1) gegen Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück, obwohl man 87 Minuten in Überzahl spielte. Ein Treffer von Julian Günther-Schmidt (13. Minute) genügte nicht, nachdem Dennis Erdmann (6.) ein Eigentor unterlaufen war. Ba-Muaka Simakala (43.) erzielte später den Siegtreffer.

Vom Platzverweis von Osnabrücks Omar Traoré in der dritten Minute konnte der 1. FCS vor 6400 Zuschauern im Ludwigsparkstadion nicht profitieren. Den Saisonauftakt hatte Saarbrücken in der vergangenen Woche noch bei Aufsteiger Havelse für sich entschieden.

© dpa-infocom, dpa:210731-99-640183/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.