Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland FSV Mainz 05 spielt für guten Zweck

Das Logo von Mainz 05 ist auf den Rängen zu sehen. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild

(Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild)

Mainz (dpa/lrs) - Der FSV Mainz 05 bestreitet sein erstes Testspiel in der Saisonvorbereitung für einen guten Zweck. Der Fußball-Bundesligist tritt am kommenden Samstag (14.00 Uhr) in Bad Kreuznach zum Max-Keßler-Gedenkspiel gegen den Bezirksligisten TSG Planig an. Alle Einnahmen der Partie, zu der maximal 500 Zuschauer zugelassen sind, kommen der Björn-Steiger-Stiftung zugute, welche sich der Verbesserung der Notfallhilfe annimmt.

Hintergrund der Aktion: Im Spätherbst 2019 war ein Spieler der TSG Planig während eines Pflichtspiels auf dem Platz plötzlich zusammengebrochen und auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben. Er hinterließ eine Frau und ein Kleinkind.

© dpa-infocom, dpa:210630-99-201275/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.