Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Regierungschef Hans mahnt auch im Urlaub zur Vorsicht

Tobias Hans (CDU), Ministerpräsident des Saarlands, spricht. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

(Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat zum Start der Sommerferien appelliert, trotz sinkender Corona-Infektionen nicht unvorsichtig zu sein. "Wenn wir umsichtig und verantwortungsvoll handeln, spricht auch nichts gegen eine Reise. Wir dürfen nur die Vorsicht nicht gleich über Bord werfen und unsere Fortschritte riskieren", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Saarbrücken.

Er selbst plane, ein paar Tage Urlaub mit der Familie in Norddeutschland zu verbringen und im Saarland unterwegs zu sein. Seine Stellvertreterin, Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD), kündigte auf Nachfrage an, zunächst einmal einige Tage "das Saarland und unser Zuhause genießen" zu wollen.

© dpa-infocom, dpa:210718-99-423795/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen