Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Unfall mit drei Autos bei Starkregen: Zwei Verletzte

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Welschbillig (dpa/lrs) - Bei Starkregen sind am Montagnachmittag drei Fahrzeuge im Landkreis Trier-Saarburg kollidiert und zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. In einer Senke habe der Unfallverursacher die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei am Abend mit. Dort kollidierte er demnach mit einem ihm entgegenkommenden Wagen, bevor er noch ein weiteres Fahrzeug streifte.

Bei dem Zusammenstoß wurden den Angaben zufolge zwei Menschen verletzt, einer von ihnen so schwer, dass er in ein Krankenhaus kam. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Autos war die B51 nahe Welschbillig für rund 90 Minuten vollgesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen