Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt 300.000 Euro Schaden nach Scheunenbrand

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Wartenburg (dpa/sa) - Bei einem Scheunenbrand im Landkreis Wittenberg ist ein Sachschaden in Höhe von 300.000 Euro entstanden. Aus zunächst ungeklärter Ursache fing die Scheune im Kemberger Ortsteil Wartenburg am Montag Feuer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In der Scheune waren demnach über 180 Heuballen gelagert. Es wurde niemand verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210622-99-91468/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.