Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Der FC Schalke 04 verpasst WM-Qualifikation

Der Traum von der Weltmeisterschaft ist für die League-of-Legends-Profis von Schalke 04 jäh geplatzt. Im entscheidenden Duell um das letzte europäische WM-Ticket unterlagen die Königsblauen im Rahmen des europäischen Qualifikationsturniers der eSport-Organisation Splyce mit 0:3 und müssen damit weiter auf ihre erste Teilnahme an der Weltmeisterschaft warten. Bereits im Vorjahr hatten die Ruhrpott-eSportler die Qualifikation im Regional Qualifier verfehlt. Ein Halbfinal-Sieg gegen Splyce hätte bereits zur WM-Teilnahme gereicht, da der zweite Finalist Fnatic ebenso wie G2 über die Sommersaison der europäischen Top-Liga (LEC) sein WM-Ticket gelöst hatte. Auch in der LEC hatte Schalke den Startplatz für die Welt-Titelkämpfe in Berlin, Madrid und Paris in der Vorwoche nur ganz knapp verpasst.

Quelle: ntv.de