Börsenbetreiber

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Börsenbetreiber

imago89864409h.jpg
11.09.2019 11:21

Großfusion bahnt sich an Börse Hongkong will LSE kaufen

Unter den Börsenbetreibern bahnt sich eine Großfusion an: Die Börse in Hongkong will den Handelsplatz in Großbritannien kaufen. Dem britischen Betreiber der London Stock Exchange liegt ein Angebot über 36 Milliarden Euro vor.

imago89439769h.jpg
31.08.2019 08:54

Zollgespräche im Blick Dax-Anleger klammern sich an Strohhalme

Der Zollstreit zwischen den USA und China schwebt wie ein Damoklesschwert über dem Frankfurter Börsenparkett. Entsprechend gespannt ist man auf die kommende Handelswoche. Sorge bereitet den Börsianern die Unbeständigkeit von US-Präsident Trump.

109493404.jpg
12.11.2018 15:08

Trend zur Öko-Geldanlage Deutsche Börse wirbt für "Green Bonds"

Umweltfreundliche Investitionen erfreuen sich wachsender Beliebtheit - bei Anlegern ebenso wie bei Anbietern speziell zugeschnittener Wertpapiere. Die Deutsche Börse will den Trend zur ökologischen Geldanlage aufgreifen und bietet künftig "grüne" Anleihen an.

Das sieht nicht gut aus: Der Dax startet auf der Anzeigetafel in Frankfurt als gelähmte Linie in die neue Woche.
15.10.2018 10:30

Xetra-Panne in Frankfurt Dax startet mit Verzögerung

Ungewöhnlicher Wochenauftakt am deutschen Aktienmarkt: Im Leitindex bleibt die Fieberkurve auf der großen Anzeigentafel am Morgen flach. Der Börsenbetreiber kämpft mit technischen Schwierigkeiten. Händler müssen auf das Parkett ausweichen.

a989ac0deb65a363ccf9b68f7de86378.jpg
15.09.2018 08:10

"Risiken gibt es genug" Dax wird es schwer haben

Der Handelskrieg zwischen den USA und China wird auch in der kommenden Woche die Märkte in Atem halten. Konjunkturdaten und Bilanzzahlen von Unternehmen sind Mangelware. Der Dax könnte daher wieder den Kürzeren ziehen.

65729904.jpg
22.07.2017 13:40

Höhepunkt überschritten? Dax sehnt sich nach Überraschungen

Auf die Anleger prasseln in der kommenden Woche neben ein paar Konjunkturdaten vor allem Quartalszahlen ein. Doch dass diese überraschen, ist unwahrscheinlicher geworden. Und so zeichnet sich für den Handel eher ein Trippeln auf der Stelle ab.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9