Elterngeld

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Elterngeld

Starkstrommasten stehen in der Nähe eines Kernkraftwerks. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
12.02.2021 17:01

Tausende Kilometer Leitung Bundesrat legt Stromtrassen-Turbo ein

In einer Jubiläumssitzung macht der Bundesrat den Weg frei für den dringend notwendigen Netzausbau. Doch damit nicht genug: auch das Elterngeld soll künftig flexibler gehandhabt werden. Die Länderkammer sorgt sich zudem um die oft prekäre Altersversorgung jüdischer Flüchtlinge.

imago63052423h.jpg
02.01.2021 06:12

Was ändert sich 2021 … … bei Geld und Einkommen?

Die Zukunft bleibt ungewiss. So viel ist sicher. Abgesehen davon stehen aber auch im neuen Jahr viele Neuerungen und Gesetze an. Diese Änderungen aus den Bereichen Bafög, Eltern- und Kindergeld werden dann wichtig.

1b2b84428de3f681c7e42fca943398c8.jpg
29.12.2020 04:43

5000 Euro Prämie CSU will Einstieg in Pflegeberuf fördern

Die Corona-Krise zeigt erneut: In Deutschland mangelt es an Pflegekräften. Um den Berufseinstieg attraktiver zu machen, setzt sich die CSU für finanzielle Anreize ein. Auch in anderen Bereichen bläst die CSU-Landesgruppe im Bundestag zu einem "neuen Aufbruch".

105857868.jpg
16.09.2020 12:16

Vier-Tage-Woche wird möglich Kabinett justiert beim Elterngeld nach

Mütter oder Väter verringern nach der Geburt eines Kindes oftmals ihre Arbeitszeit oder bleiben vorübergehend ganz zu Hause. Den Lohnausfall kompensiert das Elterngeld, dessen Konditionen sich nun ändern sollen. Von der Reform profitieren etwa Eltern von Frühchen und die, die in Teilzeit arbeiten.

132403984.jpg
15.05.2020 17:03

Mehr Geld für Eltern und Pfleger Bundesrat billigt Corona-Gesetze

Der Bundesrat stimmt der Aufstockung des Kurzarbeitergeldes und einem Bonus für Pflegekräfte zu. Auch die Einbußen beim Elterngeld sollen ausgeglichen werden. Ein Gesetz zur Endlagersuche stoppt die Länderkammer. Und besetzt zudem ein wichtiges Amt im Staat neu.

84434045.jpg
26.02.2020 16:19

Nachteile auf dem Arbeitsmarkt Kluft zwischen Männern und Frauen bleibt

Bei der Schulbildung liegen Männer und Frauen noch gleich auf. Im Berufsleben treten dann immer deutlichere Unterschiede zu Tage. Nicht nur sind weniger Frauen erwerbstätig, sie bekommen zudem weniger Geld für die gleiche Stundenzahl. Auch zu Hause ziehen sie häufig den Kürzeren. Von Ina Bullwinkel