EU-Grenzschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU-Grenzschutz

Thema: EU-Grenzschutz

REUTERS

127299872.jpg
17.02.2021 17:36

"Keinerlei Fehlverhalten" Frontex-Chef spricht seine Behörde frei

Seit Monaten steht die EU-Grenzschutzbehörde unter Beschuss: Frontex soll Pushbacks von Flüchtlingen zugelassen, sich mit Waffenlobbys getroffen und Mobbing geduldet haben. Behörden-Chef Leggeri spricht den Vorwürfen jede Substanz ab. Grünen-Politikerin Roth ist entrüstet.

36fac64d356e5a2bb4b9943d040ff52b.jpg
06.02.2021 08:39

Nicht nur Böhmermann hat Fragen Frontex gerät unter Beschuss

Die Asyl- und Migrationspolitik spaltet die EU. Einig sind sich die 27 Staaten vor allem in einem: mehr Grenzschutz. In der zuständigen EU-Behörde scheint jedoch das Chaos zu regieren. Etliche Stellen ermitteln gegen Frontex. Und jetzt kommt auch noch Jan Böhmermann.

215152073.jpg
05.02.2021 22:35

Waffen und Munition gezeigt Böhmermann deckt Frontex-Lobbytreffen auf

Frontex soll Treffen mit Lobbyisten aus der Rüstungsindustrie bewusst verheimlicht haben. Das wirft Satiriker Böhmermann in seiner Sendung ZDF Magazin Royale der EU-Grenzschutzagentur vor. Insgesamt 16 Treffen mit Firmenvertretern zwischen 2017 und 2019 soll es gegeben haben.

216777427.jpg
12.01.2021 13:00

Vorwurf illegaler Pushbacks EU-Behörde ermittelt gegen Frontex

Die Anschuldigungen wiegen schwer: Wiederholt sollen Frontex-Schiffe Migranten in der Ägäis zwischen der Türkei und Griechenland abgefangen und zurückgeschickt haben. Diese Pushbacks verstoßen gegen internationales Recht. Jetzt ermittelt die EU gegen die Grenzschützer, wohl auch wegen der Vorfälle.

imago0103082460h.jpg
04.01.2021 20:12

Brexit kostet Corona-Ausnahmen EU-Staaten verwehren Briten die Einreise

Mit dem Jahreswechsel tritt Großbritannien aus dem EU-Binnenmarkt aus und besiegelt damit endgültig den Brexit. Damit entfallen aber auch alle Reiserechte, die trotz Corona-Krise gültig waren. Einem Bericht zufolge weisen mehrere europäische Airlines nun britische Passagiere ab.

214605504.jpg
31.12.2020 14:36

Einigung im Brexit-Streit Gibraltar tritt Schengen-Raum bei

Buchstäblich im letzten Augenblick erzielen Spanien und Großbritannien eine Grundsatzeinigung über Gibraltar. Danach tritt die britische Enklave dem Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen bei. Damit wird es am Südzipfel der Iberischen Halbinsel keine undurchlässige EU-Außengrenze geben.

Verteidigungsminiser.PNG
20.11.2020 20:42

"Und wer sind Sie?" Reporter hackt Verteidigungsminister-Schalte

Die vertrauliche Videoschalte der EU-Verteidigungsminister beginnt mit einer Panne: Ein niederländischer Journalist hackt sich ein, weil die Teilnehmerin aus den Niederlanden unvorsichtig war. Auch der Inhalt passt dazu: Beim Aufbau der europäischen Verteidigungsunion knirscht es gewaltig.

137243131.jpg
10.11.2020 20:12

Mehr Schutz für Schengenraum Europa sagt Islamisten den Kampf an

Nach den jüngsten islamistischen Anschlägen verständigen sich Frankreich und Österreich auf einen rigorosen Schutz der EU-Außengrenzen. Neben Präsident Macron und Kanzler Kurz kündigt auch Merkel ein neues System an, das Ein- und Ausreisen besser erfassen soll. Auch Europol soll ausgebaut werden.

2020-02-28T122920Z_2125744458_RC2J9F9UU8N6_RTRMADP_3_SYRIA-SECURITY-GREECE.JPG
26.10.2020 16:04

Frontex in Erklärungsnot EU verlangt Aufklärung über "Pushbacks"

Der Vorwurf ist für die europäischen Grenzschützer äußerst heikel: Filmaufnahmen zeigen, dass die griechische Küstenwache Flüchtlingsboote in Richtung Türkei zurückdrängt. Frontex-Personal soll bei diesen illegalen "Pushbacks" in der Nähe gewesen sein. Die EU verlangt nun eine Prüfung.

60422118.jpg
24.09.2020 19:29

Vom Brexit zum Kentxit London zieht neue Grenze innerhalb Englands

Drei Monate vor dem Ende der Brexit-Übergangsphase ist noch immer unklar, nach welchen Regeln britische Unternehmen künftig in die EU liefern können. Die britische Regierung befürchtet Megastaus - und will die Grafschaft Kent für Exporteure zum EU-Vorhof machen. Von Sebastian Huld