Messenger

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Messenger

Themenseite: Messenger

jwa

276781366.jpg
11.04.2022 14:03

Atmosphäre der Angst Wie Russland in den sozialen Medien Krieg führt

Der Krieg in der Ukraine wird nicht nur auf dem Boden und in der Luft geführt, sondern auch im Internet. Russland verbreitet Propaganda und Falschmeldungen, unter anderem über soziale Netzwerke oder private Messenger. Eine neue Trollfabrik in Sankt Petersburg hat sich auf den Ukraine-Krieg spezialisiert. Von Caroline Amme

Der bei Signal entwickelte Verschlüsselungs-Algorithmus wird auch von WhatsApp eingesetzt.
22.02.2022 15:49

Sieger bei Stiftung Warentest Signal lässt Whatsapp alt aussehen

Für viele Nutzer ist Whatsapp alternativlos, doch das stimmt nicht. Stiftung Warentest findet vier Messenger besser. Testsieger ist die App von Signal, die unter anderem vielseitiger als der Marktführer ist. Telegram erhält von den Prüfern aus guten Gründen kein Qualitätsurteil.

2015-11-19T000000Z_88268909_GF20000065722_RTRMADP_3_FRANCE-SHOOTING-TELEGRAM.JPG
04.02.2022 18:32

BKA baut Druck auf Kann eine Taskforce den "Telegram-Sumpf" trockenlegen?

Volksverhetzung, Mordaufrufe und Beleidigung: Weil Telegram kaum etwas gegen illegale Inhalte auf seiner Plattform tut, fühlen sich die Täter dort sehr wohl. Das will das BKA nun ändern. Eine speziell eingerichtete Taskforce soll gegen die Netz-Kriminellen vorgehen - allerdings mit begrenzten Mitteln. Von Sarah Platz

Auf dem Bildschirm eines Smartphones sieht man das Logo der App Telegram. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild
17.01.2022 01:01

Alles wird weitergeleitet BKA will Telegram mit Anfragen fluten

Der Messengerdienst Telegram steht nicht erst seit Pandemiebeginn im Ruf, ein Tummelplatz für Kriminelle und Rechtsextreme zu sein. Anfragen zur Löschung strafbarer Inhalte bleiben normalerweise unbeantwortet. Das Bundeskriminalamt will sich nun Gehör verschaffen.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen