Mietvertrag

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mietvertrag

Ist die Wohnung kleiner als im Inserat beschrieben, ist eine Mietminderung nicht gerechtfertigt. Dies ist sie nur, wenn im Mietvertrag falsche Angaben gemacht wurden.
11.09.2020 12:56

Fallstrick Wohnfläche Nachmessen und sparen

Angaben zur Wohnungsgröße in Mietverträgen und in der Realität können voneinander abweichen. Nachmessen kann sich für Mieter lohnen, weil sich dadurch eventuell Nebenkosten und Miete reduzieren.

imago51079352h.jpg
10.09.2020 12:48

Rauswurf wegen 1200 Euro Höhe der Mietschulden nicht entscheidend

Wer seine Miete nicht zahlt, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Allerdings kann der Mieter seine Schulden noch bis zu zwei Monate nach Zustellung der Räumungsklage bezahlen, um Schlimmeres zu verhindern. Doch das klappt nicht immer, unabhängig von den Rückständen.

imago0093740902h.jpg
20.07.2020 17:18

Strenge Regeln Das gilt beim Mietvertrag auf Zeit

Bei befristeten Mietverträgen sollten Mieter ganz genau hinschauen. Hier gelten nämlich strenge Regeln, die man unbedingt beachten sollte. Andernfalls könnte das Ganze in einem Desaster enden.

Grundsätzliche Voraussetzung für eine Räumungsklage ist immer eine wirksame Kündigung.
10.09.2019 14:24

Suizidgefahr des Mieters Muss die Wohnung geräumt werden?

Wenn ein Mieter am Ende der Mietzeit nicht auszieht, droht ihm die Räumung. Bei Suizidgefahr greift allerdings die Härtefallklausel. Doch die Sorge vor finanziellen Einbußen kann auch den Vermieter seelisch belasten. Was wiegt in dem Fall schwerer?